Kontakt
Ratgeber

Ratgeber Zähne

Behandlung

Eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) klingt oft von selbst innerhalb weniger Tage wieder ab. Sollte dies nicht der Fall sein oder auch zur Unterstützung des Heilprozesses, kann sie wie folgt behandelt werden:

Eigene Behandlungsmöglichkeiten

Zahnfleischentzündungen können in der Regel schon durch eine verbesserte Mundhygiene im Bereich der Entzündung geheilt werden. Die sorgfältige Entfernung von bakteriellen Zahnbelägen trägt entscheidend dazu bei, die entzündungsauslösenden Reize zu beseitigen. Schmerzende Bereiche oder verletzte Stellen sollten nach Möglichkeit weiterhin schonend gereinigt oder bei Bedarf ausgespart werden. Hier kann auch der Umstieg auf eine Zahnbürste mit sehr weichen Borsten weiterhelfen, die Mundhygiene fortzusetzen.