Kontakt
Leistungen

Leistungen

Parodontitisbehandlung

Paradontitisbehandlung

Die Parodontologie umfasst die Prävention, Behandlung und Nachsorge von Erkrankungen des Zahnhalteapparates. Die häufigste Form darunter ist die Parodontitis. Hierbei entzünden sich bakterienbedingt die Zahnfleischtaschen. Nachfolgend greifen diese Bakterien in der Tiefe den Kieferknochen an – der Zahn verliert seinen Halt. Die Parodontitis ist bei Erwachsenen ab etwa 35 Jahren Hauptursache für Zahnverlust!

Darüber hinaus kann die Parodontitis die Allgemeingesundheit beeinträchtigen (Herz-Kreislauf-System, Diabetes, bei Schwangeren erhöhtes Risiko eines zu geringen Geburtsgewichtes des Kindes u.v.m.).

Schonende Behandlung

Die Therapie erfolgt durch Instruktion und Anpassung der Mundhygienemittel sowie einer sorgfältigen Entfernung aller harten und weichen Zahnbeläge ober- und unterhalb des Zahnfleisches. Im Allgemeinen erfolgt dies ohne chirurgischen Eingriff, jedoch kann dieser notwendig werden, um Zahnbeläge unter Sicht zu beseitigen. Ziel jeder Parodontitis-Therapie ist das dauerhafte Aufhalten der Infektion.

Unsere Besonderheit: Mit Ultraschall-Technik und mit Hilfe eines Lasers führen wir die Behandlung effizienter, schonender und für Sie angenehmer durch.

Bei Bedarf kommt zusätzlich ein Periochip® zum Einsatz. Dieses kleine, hauchdünne Gelatineplättchen wird in die Zahnfleischtasche eingelegt, gibt tagelang einen antibakteriellen Wirkstoff ab und entfernt Bakterien besonders nachhaltig.

Mikrobiologischer Test/Gentest

Bei besonders hartnäckigen Formen der Parodontitis ermitteln wir die entzündungsauslösenden Bakterien mit Hilfe eines mikrobiologischen Tests. So können wir diese gezielt mit dem richtigen antibakteriellen Wirkstoff entfernen.

Zudem können wir mit einem Gentest prüfen, ob bei Ihnen eine Veranlagung zur Entstehung einer Parodontitis vorliegt. Ist dies der Fall, kann schon sehr früh und damit einfacher mit entsprechenden Behandlungsmaßnahmen begonnen werden.

Wichtig: Regelmäßige Prophylaxe

Die Parodontitis ist eine chronische Entzündung. Daher ist nach der eigentlichen Behandlung eine spezielle Prophylaxe unbedingt erforderlich, um den erreichten Erfolg auf Dauer aufrecht zu halten. Dazu gehören Kontrollen sowie regelmäßige professionelle Zahnreinigungen in individuell festgelegten Zeitabständen.

Außerdem ist Ihre gewissenhafte Zahnpflege mit Zahnseide bzw. Interdentalbürste immens wichtig. Dazu beraten wir Sie ausführlich.

In unserem Ratgeber Zähne erfahren Sie noch mehr über die Parodontitis (Ursachen, Symptome, Behandlung, Vorsorge).

Unsere Sprechzeiten

Mo: 07:30-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Di: 07:30-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Mi: 07:30-13:00 Uhr
Do: 07:30-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Fr: 07:30-13:00 Uhr
Zahnarzt Hagen | Zahnimplantate Hagen | Zahnersatz in Hagen | Professionelle Zahnreinigung Hagen | Parodontose, Parodontitis Hagen